-Advertorial-

protectONE: Cybersicherheit auf einem neuen Level

Höchste Cybersicherheit, eine schnelle und effiziente Reaktion auf Cyberbedrohungen und deren Abwehr zu gewährleisten, das ist das Ziel von protectONE™. Jetzt hat das Unternehmen mit der neuen Sicherheits- plattform BLACKSOC eine Lösung geschaffen, die bestehende MDR-Angebote übertrifft.

Die Lage ist ernst. Immer wieder ist von Cyberangriffen zu hören, die Unternehmen und Behörden erfolgreich lahmgelegt haben, weil diese nur ungenügend gesichert waren. Dabei sind ausreichende Sicherheitsvorkehrungen eine wichtige Voraussetzung, um die Existenz des eigenen Unternehmens zu gewährleisten. Verstöße führen zu Bußgeldern und Imageschäden. Entscheidungsträger haften persönlich.
Aufgrund der akuten Bedrohung im Cyberraum haben die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten in letzter Zeit strengere Vorschriften zur Cybersecurity verabschiedet, auch die Behörden haben das Thema auf dem Schirm“, beschreibt Rafael Gödde, CEO bei protectONE™. Die Warsteiner sind führender Anbieter von Cybersicherheit für Unternehmen und zählen zu den Markt- und Qualitätsführern unter den Managed Security Service-Providern (MSP) in Deutschland. Außerdem sind sie autorisiertes Consulting- und Trainingsunternehmen von diversen Weltmarktführern aus den Bereichen XDR und MDR.

Die Kombination aus Direktvertrieb von IT-Produkten und Services mit
umfassenden Cybersecurity-Paketen macht protectONE zu einem zukunftsstarken IT- und MSP-Partner für den Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Der IT-Spezialist, der seit 2014 Mitglied der BSI-Allianz für Cybersicherheit ist, unterstützt Unternehmen nicht nur regional, sondern auch in Deutschland sowie weltweit durch strategische IT-Allianzpartner.„Als umsetzungsstarker IT-Security-Dienstleister für zukunftsfähige IT-Architekturen ist uns die klassische IT-Infrastruktur ebenso wichtig wie die aktuellen Themen Digitalisierung, Cloud, Cybersecurity und IT als MSP-Service, in dem wir Betriebsunterstützung bei bereits implementierten Systemen anbieten“, sagt Rafael Gödde.

Bezahlbarer Schutz im Modell As-a-Service

Einen wichtigen Impuls in Richtung zusätzliche IT-Sicherheit setzt die neue Sicherheitsplattform BLACKSOC. „Bei der Entwicklung ging es darum, allen Unternehmen einen bezahlbaren Rundum-Schutz anzubieten. Cyberangriffe wie Ransomware erfordern immer mehr Aufmerksamkeit. Zeitgleich sind Experten Mangelware und ein 24/7-Schutz für die meisten Unternehmen nicht umsetzbar“, sagt Cybersecurity-Spezialist Gödde.

protectONE™ betreibt ein Security Operations Center (SOC), um Unternehmen IT-Sicherheit im Modell As-a-Service anzubieten. Diese Lösung kombiniert KI-unterstütztes XDR mit Threat Hunting durch Cybersecurity-Experten und kann rund um die Uhr Gefahren abwehren. „SOC ist kinderleicht in existierende Umgebungen und Lösungen zu implementieren. Es wertet Daten allen Quellen aus und fügt diese dank neuer KI-Technologie in ein Bild zusammen. So werden sicherheitsrelevante Vorfälle automatisch erkannt und Experten kümmern sich um die Lösung des Problems. Auch alle Managed Services sind inbegriffen“, beschreibt Benjamin Valentini, technischer Leiter bei protectONE™, die Vorteile.
BLACKSOC mit den Key-Features als schlüsselfertige SOAR-Plattform (Security Orchestration, Automation and Response) rüttele den etablierten SIEM-Markt auf, ist Gödde überzeugt.„Das geht weit über die üblichen Sicherheitskonzepte XDR, EDR usw. hinaus. Log-Sammlung und -Korrelation, Vorfall- und Asset-Management, Response-Playbooks und Untersuchungsanalyse sind bei uns keine Key-Features, sondern Basics. Wir möchten Unternehmen mit diesem Modell ein ganz neues Level an Sicherheit zu unschlagbaren Kosten bieten. Man benötigt kein Dutzend Cybersecurity-Experten mehr für Sicherheit rund um die Uhr. Und das 365 Tage pro Jahr.“

Interessierte Unternehmen können die Threat-Hunting- und SOC-Plattform ab sofort in einer Testumgebung kostenlos evaluieren oder eine Demo anfordern bevor sie das Produkt final implementieren.



Weitere Informationen: www.protectONE.net und www.BLACK-SOC.com

AUCH INTERESSANT

Weitere Beiträge

Industrie.Zero hundert Prozent Wettbewerbsfähigkeit

OWL soll Modellregion für nachhaltiges Wirtschaften werden: Dass die Region auf dem besten Weg ist, zeigen zahlreiche Projekte, die...

Nachhaltigkeitsreporting: „Einfach beginnen“

Die künftigen Nachhaltigkeitsberichtspflichten verunsichern viele kleine und mittlere Unternehmen. Neben der aufwendigen Umsetzung fragen sich viele, ob es sich...

“Wir können unser Handel stetig verbessern”

Der Möbelhersteller ASSMANN ist für seine Nachhaltigkeitsberichterstattung schon mehrfach ausgezeichnet worden. Was das Unternehmen antreibt und welche Ziele künftig...

„Verantwortungsvolle Unternehmensführung zahlt sich langfristig aus“

Das Herforder Unternehmen Leineweber, bekannt für die Modemarke BRAX, befindet sich auf dem Weg einer nachhaltigen Transformation. Tanja Kliewe-Meyer,...

Nachhaltige Lösungen von REMONDIS Industrie Service

Gefährlicher Abfall als Chance für eine nachhaltigere Zukunft? In einer Welt, in der Klima- und Umweltschutz immer mehr an...

E-Magazin