Pioneers Academy: Kompaktkurs für digitale Geschäftsmodelle

Foto: Pioneers Club

Der digitale Wandel ist überall präsent und bietet Unternehmen zahlreiche Wachstumsmöglichkeiten. Mit ihm sind jedoch auch Herausforderungen und Ängste verbunden, denn Methoden und Werkzeuge müssen beherrscht werden, um nicht bei dem Versuch der Digitalisierung zu scheitern.

Um sich diesen Herausforderungen zu stellen, bietet der Pioneers Club die Pioneers Academy an. Führungskräfte mittelständischer Unternehmen und großer Konzerne aus OWL sollen in der Akademie von führenden Köpfen der digitalen Welt an ihrem Kenntnisstand abgeholt und in die digitale Welt eingeführt werden.

„In vielen Unternehmen besteht zwar der Wunsch, in der Digitalisierung mitzuspielen, aber man weiß nicht, wie es geht. Und da setzen wir an“, sagt Dozent Sebastian Kortmann.

In einem fünftägigen Kompaktkurs beschäftigen sich die Teilnehmer theoretisch und praktisch mit dem Thema Digitalisierung und erfahren, wie sie die Potenziale im eigenen Unternehmen erkennen: Auf der Agenda stehen die Themen Risikokapital und Möglichkeiten der Geschäftsentwicklung, kundenfokussierte Innovationen und Lean Startup-Techniken, Hürden in der Firmengründung und Innovationsbarrieren, Projektumsetzung und die Erlernung der Erweiterung des Produktangebots durch Anwendung agiler Methoden.
Die internationalen Entrepreneurship- und Management-Professoren Dr. Jan Brinckmann, Dr. Sebastian Kortmann und Dr. Carsten Zimmermann schulen die Teilnehmenden intensiv in einem Methoden-Mix aus Vortrag, Interaktion und direkter Projektumsetzung.

Angesprochen sind Unternehmen aus allen Branchen, denn „die Digitalisierung betrifft alle und führt sogar Branchen zusammen“, sagt Dozent Jan Brinckmann und erklärt, dass die Digitalisierung Chancen für Unternehmen biete. So stünden nämlich viele Inhaber vor der Sorge, neue Technologien könnten die eigenen Angebote überholen und so überflüssig machen: „Manchmal ist die radikalste Lösung für das bestehende Konzept die beste.“

Die Pioneers Academy findet vom 21. bis 26. November statt. Anmeldungen sind noch bis zum 31. Oktober möglich.
Weitere Informationen: https://pioneers.club/anmeldung-academy/