OMKB – Potenziale im Online-Marketing ausschöpfen

Die Bielefelder Online Marketing Agentur qualitytraffic GmbH veranstaltet am 5. April die Online Marketing Konferenz Bielefeld in der Stadthalle. Was Teilnehmer von der Konferenz erwarten können und wie ihr eigenes Online-Marketing davon profitieren kann, erklärt Thorsten Piening, Geschäftsführer der qualitytraffic GmbH.

 

Herr Piening, die OMKB findet bereits zum vierten Mal statt. Was können die Teilnehmer in diesem Jahr erwarten?

Thorsten Piening veranstaltet mit seiner Online Marketing Agentur qualitytraffic bereits zum vierten Mal die OMKB. Foto: Kai-Uwe Osterhelweg

Thorsten Piening: Wir haben in diesem Jahr mehr als 30 Experten aus dem Online- Marketing dabei. Darunter Marketingverantwortliche von großen Unternehmen, wie FlixBus, BAUR, SPIEGEL ONLINE oder l’tur. Daneben stehen wahre Größen der Online-Szene, wie Philipp Klöckner, Florian Litterst, Felix Beilharz, Björn Tantau oder auch Karl Kratz, die die Teilnehmer über die neusten Trends informieren. Uns ist es wichtig, dass jeder Besucher an diesem Tag mit neuem Wissen und frischen Ideen nach Hause geht. Insgesamt gibt es vier Slots mit 45-minütgen Vorträgen über den Tag verteilt. Anders als im vergangenen Jahr wird es in diesem Jahr keine getrennten Tickets für Vorträge und Workshops geben. Ein Ticket berechtigt zum Besuch von allen Vorträgen an diesem Tag. Natürlich sollen sich die Teilnehmer rundum wohlfühlen. Darum sind die Verpflegung, die Getränke und auch das WLAN an diesem Tag gratis. Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir einen lockeren Ausklang zum Kontakteknüpfen eingeplant.

Für wen lohnt sich ein Besuch der OMKB?

 Thorsten Piening: Pauschal gesagt: für jeden! Die OMKB ist für jeden Marketingverantwortlichen und Entscheider geeignet – ganz egal, ob regionales oder überregionales Unternehmen. Dabei ist nicht entscheidend, ob das Unternehmen bereits online aktiv ist, oder noch keinerlei Erfahrung hat. Auch das Budget oder die Unternehmensgröße spielen keine Rolle. Unser Themenfeld an diesem Tag bietet für jeden Interessierten einen spannenden Vortrag: Suchmaschinenmarketing (SEA), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Facebook, Instagram, Amazon, YouTube und Google Data Studio sind nur einige von vielen weiteren Bereichen, zu denen es an diesem Tag frischen Input gibt. Wenn Sie also ins Online-Marketing einsteigen möchten, oder aber Ihre bisherigen Maßnahmen ausweiten und optimieren wollen, lohnt es sich, an der Veranstaltung teilzunehmen.

 Warum veranstalten Sie die OMKB in Bielefeld?

Thorsten Piening: Ostwestfalen ist eine enorm wirtschaftsstarke Region. Viele große, internationale Unternehmen sind hier ansässig. Mit der Stadthalle Bielefeld haben wir einen verkehrsgünstigen Ort direkt am Bahnhof gewählt, der für alle Teilnehmer optimal erreichbar ist. Bielefeld ist also geradezu prädestiniert für eine solche Konferenz.

 Was können Online-Marketing-Neulinge von der Veranstaltung mitnehmen?

Thorsten Piening: Wer bisher noch nach dem Credo gehandelt hat „Online-Werbung lohnt sich für mich nicht“, dem sei gesagt: Auf der OMKB erfahren Sie, warum das Gegenteil der Fall ist. Christian Otto Kelm zeigt beispielsweise, wie man seine Unternehmensmarke erfolgreich auf Amazon führt. Wie die perfekte Landingpage aussieht, erklärt Jörg Dennis Krüger. Und wer denkt, das Thema Datenschutz und DSGVO legen einem Steine in den Weg, dem zeigen Julia Mamerow und Thomas Werning, worauf geachtet werden muss.

Und wenn ich schon Erfahrung im Online-Marketing habe?

Thorsten Piening: Wer schon Fuß gefasst hat, der weiß, wie wichtig es ist, Erfolge ordentlich zu messen. Kai Spriestersbach zeigt, wie das bei Content-Kampagnen am effizientesten möglich ist. Bernadette Hohns präsentiert, wie man seine Kennzahlen mit Google Data Studio aufbereitet. Niels Dahnke wiederum gibt Tipps, was man tun kann, wenn der Relaunch der Webseite schiefgelaufen ist. In Puncto Social Media geben Felix Beilharz und Florian Litterst neue Tipps und Beispiele und zeigen, wie sich Facebook, Instagram und Co. optimieren lassen. Hendrik Unger erklärt, worauf es beim Videomarketing ankommt und Christoph Burseg gibt YouTube Insights. Daneben sind noch viele weitere Vorträge rund um SEO, Newsletter-Marketing oder auch SEA geplant.

Warum sollte die OMKB nicht im Terminkalender fehlen?

Thorsten Piening: Der Schritt in die Digitalisierung und die stetige Entwicklung sind mittlerweile unausweichlich. Wer mit seinem Unternehmen online ist, profitiert von mehr Reichweite, mehr Bekanntheit und letztlich mehr Umsatz. Die Möglichkeiten und Potenziale sind riesig. Ob in Eigeneregie oder professionell durch eine Agentur gestützt, sollte Online Marketing heutzutage in jedem Unternehmen etabliert sein. Bei der OMKB decken wir die unzähligen Möglichkeiten auf und ermöglichen einen Austausch von Erfahrungen, von denen jedes Unternehmen profitiert. 

Kontext

 Exklusiv für markt & wirtschaft-Leser Die 4. Online Marketing Konferenz Bielefeld (OMKB) findet am 5. April von 8 Uhr bis 19 Uhr in der Stadthalle Bielefeld statt. Mit dem Code: OMKB_mawi erhalten markt & wirtschaft-Leser 10% Rabatt auf die Tickets, die unter www.omkb.de erhältlich sind. Im Preis enthalten sind: Zugang zu allen Vorträgen, umfangreiches Informationsmaterial, WLAN-Zugang, Rundum-Verpflegung.