Kultur Räume Gütersloh: Zwei Häuser mit unzähligen Möglichkeiten

Idealer Veranstaltungsort: Die beiden gegenüberliegenden Locations, Stadthalle und Theater, bieten Raum für Kongresse verschiedenster Art. (Foto: Volker Zimmermann)

Individuell nutzbare Räume, kreative Eventkonzepte und eine zentrale Lage – das macht die Kultur Räume Gütersloh zum idealen Veranstaltungsort für Verbände. Mit ihren beiden gegenüberliegenden Locations, der Stadthalle und dem Theater, und ihrem großen Raumangebot erfüllen die Kultur Räume Gütersloh die vielfältigen Anforderungen moderner Kongresse.

Das kann auch Dr. Martina Lösser, Mitglied des Vorstands und Leiterin der Akademie für Fortbildung der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, bestätigen, die sich immer wieder für die Kultur Räume entscheiden:

„Wir sind nur einmal im Jahr mit unserem Zahnärztetag dort und trotzdem fühlt es sich an wie ein zweites Zuhause. Man kennt sich, man vertraut sich und man arbeitet Hand in Hand.“

Ob Fachvorträge und -ausstellungen, Workshops oder stilvolle Empfänge – die zahlreichen Räumlichkeiten vom Großen und Kleinen Saal über die Konferenzräume in der Stadthalle bis hin zur Studiobühne und dem Saal im Theater sind flexibel einsetz- und kombinierbar. Ein besonderes Highlight: die lichtdurchflutete Skylobby des Theaters mit ihrem beeindruckenden Rundblick über die Gütersloher Innenstadt ist prädestiniert für Abendveranstaltungen.
Hinzu kommt ein professionelles Team rund um Service, Technik und Sicherheit und eine erstklassige Bewirtung durch die erfahrenen Catering-Partner Gastico und GourmetService. „Das ist für uns als Veranstalter ein beruhigendes Gefühl, für unsere 3.000 Teilnehmer die Garantie für ein angenehmes und reibungsloses Kongresserlebnis“, weiß nicht nur Dr. Martina Lösser die Zusammenarbeit mit den Kultur Räumen zu schätzen. Auch andere namhafte Unternehmen wie Bertelsmann, Miele und Nobilia zählen regelmäßig zu den Kunden der Kultur Räume.
Einen ersten Eindruck von der Location ermöglicht ein virtueller Rundgang mit 360°-Ansichten auf der Webseite der Kultur Räume. Auch individuelle Besichtigungstermine können vereinbart werden.

Weitere Informationen: www.kultur-räume-gt.de