Kreislaufwirtschaft in der Produktion


Dass sich das lohnt, zeigt der Möbelhersteller Röhr-Bush

Nachhaltigkeit ist bei Röhr-Bush ein zentrales Thema der Unternehmensstrategie. Der Maßnahmenkatalog des Möbelherstellers umfasst viele Einzelpakte – mit dem klaren Ziel einer klimaneutralen Produktion: Neben der Langlebigkeit der Möbel geht es insbesondere um eine bewusste Auswahl der Materialien und einen effizienten Einsatz von Energie. Denn die besten Abfälle und Emissionen sind die, die gar nicht erst entstehen. Durch eine Vielzahl an Maßnahmen spart das Unternehmen aus Rietberg konsequent Energie ein: So gehören Strahlungswärme, Photovoltaikanlagen, effiziente Fertigungstechnologien und auch LED-Beleuchtung in den Produktionshallen zum Nachhaltigkeitskonzept. Gleichzeitig schlägt sich das Heizen mit Biomasse positiv in der Bilanz nieder. Und auch das klare Bekenntnis zum Fertigungsstandort in Ostwestfalen zahlt sich über die höhere Qualität, niedrigeren Transportaufwand, langlebige Produkte und damit zufriedenere Kunden nachhaltig aus.

Um auch in Richtung einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft voranzukommen, bedarf es viel Geduld.

Um auch in Richtung einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft voranzukommen, bedarf es viel Geduld: Eine enorme Herausforderung sind die extrem preisgetriebenen Lieferketten. Gerade für den Einkäufer und Produktentwickler sind dadurch nachhaltigere, aber teurere Produktvarianten oft nur dann einsetzbar – wenn es ihnen gelingt, die Mehrkosten an einer anderen Stelle wieder einzusparen. Schließlich handelt es sich bei den Produkten nicht um Nischen oder losgelöste Marketingtürme, sondern um die erfolgreichen Kernprodukte des Unternehmens. In diesem Zusammenhang spielen gerade die Prinzipien „Reduce, Reuse, Recycle“ eine zentrale Rolle und lassen sogar neue Potenziale entstehen. Denn eines ist sich Röhr-Bush sicher: Nur, wenn das Thema fest entlang der gesamten Prozesskette verankert ist und alle Beteiligten an einem Strang ziehen, führt nachhaltiges Handeln zu einem nachhaltigen Erfolg.

Weitere Informationen: https://www.roehr-bush.de/de/

-Anzeige-