Kolumne: Business Angel – Der Startup-Kreislauf

Tristan Niewöhner, Gründer und Geschäftsführer der persomatch GmbH

Als Startup kann man insbesondere in der Start- und Aufbauphase, aber auch darüber hinaus Finanzierung und fachkundige Unterstützung stets gut gebrauchen. Der Business Angel kombiniert beides in einer Person.
Startup-Unternehmer sind häufig jung, motiviert und starten mit einer innovativen Idee. Was ihnen aber häufig fehlt, sind Berufserfahrung sowie spezifische Branchen-Kenntnisse, vor allem, wenn man als Startup eine sehr spezielle Branche angehen möchte. In jedem Fall ist es sehr empfehlenswert, einen erfahrenen Mentor als Ansprechpartner zu haben. Sicherlich wird es auch auf informeller Ebene eine solche Mentorenschaft geben, aber der Business Angel stellt dies noch auf eine solidere Basis.

Business Angel sind vermögende Personen, die häufig selbst erfolgreiche Unternehmer sind oder waren. Das können sowohl Startup- als auch mittelständische Unternehmer sein. Sie investieren in Startup-Unternehmen, wobei im Gegensatz zu institutionellen Investoren, wie etwa einem Fonds, die beratende Funktion des Business Angels im Vordergrund steht. Besonders wertvoll sind Business Angel, die schon über ein Netzwerk oder Renommee in einer bestimmten Branche verfügen, wovon die Startups oft sehr profitieren können. Im Gegenzug bekommt man als Business Angel Zugang zu den neuesten Entwicklungen und kann an innovativen Geschäftsmodellen mitwirken.
Wenn Startup-Gründer erfolgreich werden, wichtige Erfahrungen machen und auch finanziellen Erfolg haben, dann werden sie im Anschluss an ihre Gründertätigkeit häufig als Business Angel aktiv. Dadurch können sie ihr Wissen weitergeben und einen Beitrag dazu leisten, dass es eine neue Gründergeneration gibt.
In anderen Ländern, insbesondere den USA, ist die Business Angel-Kultur viel stärker ausgeprägt als in Deutschland. Gerade in unserer Region gibt es viele großartige Unternehmer. Wenn hier ein aktiver Austausch mit innovativen Startups stattfindet, können Synergie-Effekte genutzt und ein innovationsfreundliches Klima geschaffen werden!

Start up now! Bis zum nächsten Mal.

Anzeige