ams – Radio und MediaSolutions

ams – das sind zunächst einmal drei Buchstaben, 80 Mitarbeiter und zwei Unternehmensbereiche. Begonnen hat alles im Jahr 1990. Ein Jahr später ging es mit dem Sendestart der ersten Lokalradios richtig los.

ams ist ein modernes Medienunternehmen mit den Geschäftsbereichen Radio und MediaSolutions. Lokalradios steht ams als Full-Service-Dienstleister zur Seite. Als Spezialist für Unternehmenskommunikation bedient ams darüber hinaus die unterschiedlichsten Branchen mit umfangreichem Audio Media Service: Industrie, Handel und Dienstleister profitieren vom breit aufgestellten Medienangebot.

Uwe Wollgramm, Geschäftsführer
ams – Radio und MediaSolutions

Dabei sind die Lösungen so vielfältig wie die Medienpalette – von der Radio- und Onlinewerbung bis hin zu Event-Dienstleistungen aller Art. Von sämtlichen Audio- produktionen und Podcast über Videoangebote für verschiedenste Einsatzzwecke bis hin zum Streaming ins Internet.
Seit 2000 ist Uwe Wollgramm Geschäftsführer von ams – Radio und MediaSolutions. Er hat sowohl eine journalistische als auch eine kaufmännische Ausbildung. Bereits mit 16 Jahren hat er angefangen, als freier Mitarbeiter für eine Lokalzeitung zu arbeiten.

Über die Medienwelt von morgen sagt Wollgramm: „Die Medienlandschaft ist ständig in Bewegung. Das heißt, auch die Umstände der Mediennutzung ändern sich immer wieder und passen sich neuen technischen Möglichkeiten und einer sich verändernden Gesellschaft an. Hier sind wir jeden Tag auf’s Neue gefragt, Akzente zu setzen.“

Mit dieser tiefgründigen und offenen Einstellung gelingt es Uwe Wollgramm jeden Tag, die Kompetenz des Unternehmens ams weiter auszubauen. Immer am Puls der Zeit überdenkt er stetig das Leistungs-Potenzial des Unternehmens. Und dies zeigt sich in Expansion und zukunftsorientiertem Fortschritt.
Ob 2017 mit der Erweiterung der ams-Video-Kompetenz durch den Zusammenschluss mit Videograph, dem Marktführer in OWL für Film- und Videoproduktionen oder im Jahr 2018 mit der Gründung der Marke Podcastfabrik:
ams bietet seinen Kunden stets bestes Know-how und das immer „State of the Art“.

 

 

 

Die Unternehmes-Philosophie:
Das, was ams tut, will das Unternehmen so gut machen wie irgend möglich. Und die Mitarbeiter tun es gern.
Deshalb haben sie sich einer besonderen Philosophie verschrieben:

                                                                       Arbeit mit Menschen mit Spaß – so wie ams.

Wofür steht ams: Erfolgreiche Arbeit, respektvolles Miteinander, Spaß am Beruf. Das ist die Philosophie. Offenheit, Kritikfähigkeit und Kollegialität über sämtliche Abteilungen hinweg bestimmen das Betriebsklima. Dies sieht ams als die einzig vernünftige Basis, um erfolgreich für und mit seinen Kunden zu arbeiten. Und die profitieren vom langjährigen Know-how, von aktuellem Wissen und Aktualität sowie von Nahbarkeit und steter Weiterentwicklung des Unternehmens.